Unsere Leistungen
  • Medizinische Rehabilitation von suchtkranken Männern
  • Behandlung und Adaption staatlich anerkannt nach § 35-37 BtMG
  • Einbindung in das Verbundsystem der Drogenhilfe Köln
Unsere Behandlung
  • 24 Wochen Therapie mit abgestimmtem medizinischem, arbeits-, sozial- und psychotherapeutischem Behandlungsprogramm. Ziele sind eine abstinente Lebensführung und die Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit.
  • 90 Tage Adaption im Anschluss an die Therapiephase.
  • 90 Tage Kurzzeittherapie z.B. bei erneuter Behandlung.
Unser Qualitätsbeitrag
Erfüllung aller Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie.

dequs
Unser Informationsmaterial
  • Aktuelle Informationen





Aktuelle Informationen

Liebe Interessenten!

Die Fachklinik Aggerblick hat zu Beginn der Corona-Pandemie zum Schutz der aktuell in der Einrichtung befindlichen Patienten auf die weitere Aufnahme von Patienten verzichten müssen.
Aufgrund der nun besseren Einschätzungslage der Infektionsrisiken nehmen wir nun wieder neue Patienten auf und bieten Ihnen wieder die Möglichkeit einer stationären Entwöhnungsbehandlung an.

Kurzfristig können Aufnahmetermine vereinbart werden!

Wir möchten Sie über aktuelle Besonderheiten für Ihren derzeitigen Aufenthalt in der Fachklinik informieren, die bis auf weiteres gelten:

- Zur Reduzierung des Infektionsrisikos aller Patienten in dieser besonderen Situation ist eine genaue Beachtung der Hygienemaßnahmen erforderlich, so dass in den ersten Tagen Ihrer Behandlung eine Gesichtsmaske in unseren öffentlichen Räumen getragen werden muss. Diese wird Ihnen von unserer Seite gestellt.

- Persönliche Kontakte mit Angehörigen und Freunden müssen der Situation angepasst werden. Heimfahrten sind aktuell aufgrund des dadurch erhöhten Infektionsrisikos für alle Patienten bis auf weiteres nicht möglich. Individuelle Besuchsmöglichkeiten werden derzeit entwickelt.

- Die Fachklinik mit seinem mehrstöckigen Gebäude bietet Ihnen verschiedene Aufenthalts- und Beschäftigungsmöglichkeiten innerhalb der Klinik an (Fitnessbereich etc.). Das große Außengelände bietet in der derzeitigen Situation die Möglichkeit zu Spaziergängen, Walking- oder Joggingeinheiten und weiteren Aktivitäten an der frischen Luft.

Alle beschriebenen Regelungen werden auf die aktuellen Gegebenheiten abgestimmt und gegebenenfalls verändert. Hierbei stehen der gesundheitliche Schutz der Patienten und Mitarbeiter im Vordergrund. Im Anschluss an die erfolgreiche Behandlung können wir Sie bei uns in die Adaption und/oder betreutes Wohnen im eigenen Verbundsystem vermitteln.

Bei weiteren Fragen zu Ihrem Aufenthalt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns Sie bei Ihrer Genesung zu begleiten!

Ihre Fachklinik Aggerblick
Overath im April 2020